Bildungs- und Tagungszentrum Ostheide
Heimvolkshochschule Barendorf e. V.

Realschulabschluss-Kurs 2017 / 2018

Termin: Montag, 07.08.2017, 11.00 Uhr bis Mittwoch, 27.06.2018, 12.00 Uhr

Seminarleitung: Sabine Zuther

 

Der einjährige Lehrgang dient der Vorbereitung auf die Prüfung zum Erwerb des Sekundarabschlusses I (Realschulabschluss) und des erweiterten Sekundarabschlusses I. Es handelt sich um einen Internatskurs mit Vollzeitunterricht.

Seite zuletzt aktualisiert am 14.11.2016

1. Aufnahmevoraussetzungen

Allgemeine Bedingungen:

  • Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Abschlusszeugnis einer Hauptschule

2. Ablauf und Organisation des Kurses

Der Unterricht findet ganztags statt. Er umfasst folgende Fächer:
Deutsch, Mathematik, Englisch (Vorkenntnisse sind erforderlich!), Geschichte / Sozialkunde, Erdkunde, Physik, Chemie und Biologie.

Förderunterricht in den Fächern Englisch und Mathematik ist im Stundenplan vorgesehen.

Es geht uns neben dem Erlernen prüfungsrelevanter Inhalte und dem Einüben von Lern- und Arbeitstechniken jedoch auch und besonders um die Vermittlung sozialer Kompetenzen wie z. B. der Fähigkeit, Konflikte zu lösen, im Team zu arbeiten und Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Gerade für Letzteres bietet unser Internatskurs den idealen Rahmen, denn vieles lernt man durch das enge Zusammenleben einfach „nebenbei“.

Außerdem werden im ersten Halbjahr im Rahmen des Unterrichts Fähigkeiten vermittelt, die den Einstieg in das Berufsleben erleichtern sollen (Rhetorik, Bewerbungstraining, sicheres Auftreten).

Die Ferientermine richten sich nach der niedersächsischen Ferienordnung.

 

Der Kurs endet mit den Prüfungen zum Erwerb des Realschulabschlusses und bei entsprechender Leistung mit dem Erwerb des Erweiterten Sekundarabschlusses I, der zum Besuch einer gymnasialen Oberstufe berechtigt.