Zukunft mitgestalten

Freitag, 12.10.2018 - Sonntag, 14.10.2018

Wer ehrenamtlich mit Geflüchteten arbeitet, braucht die Unterstützung von anderen. Der kollegiale Austausch mit anderen Ehrenamtlichen, die Reflektion über die eigenen Erfahrungen in der Praxis und die Berichte von Kolleg*innen bringen
alle voran, die sich qualifiziert in der Flüchtlingsarbeit engagieren.
Die gegenseitige Unterstützung sowie eine stärkere Vernetzung innerhalb der Ehrenamtlichen sind das eine Ziel des Seminars „ Zukunft gestalten “. Das zweite Ziel ist die Vermittlung von Handlungsstrategien sowie die Persönlichkeitsentwicklung der Ehrenamtlichen selbst.

Chancen und Risiken des Ehrenamts
Das erste Seminar beginnt damit, die ehrenamtliche Tätigkeit und Motivation reflektieren. Außerdem geht es im Laufe des Wochenendes sowohl um die Anforderungen des Ehrenamts als auch um mögliche und notwendige Grenzen für einen selbst. Sie können eigene Strategien für Ihre Arbeit entwickeln, eigene Ansprüche an eine wertschätzende Zusammenarbeit formulieren und mit Hilfe von sozialverträglichem Nein-Sagen lernen, Grenzen zu setzen.
Insbesondere emotionale Risiken und die eigene Frustrationstoleranz spielen in der Arbeit mit Geflüchteten eine große Rolle. Eine Auseinandersetzung damit kann Ihnen helfen, Ihre persönliche Belastung zu reduzieren.
Neben Tipps für ein gutes Selbst- und Zeitmanagement lernen Sie die Methode der Kollegialen Beratung kennen: Wir werden sie im Austausch mit der Gruppe direkt
anwenden. Außerdem tauschen wir uns über die diversen Initiativen in der Flüchtlingsarbeit aus.

Die Referentin Sabine Brunke-Reubold ist zertifizierte Resilienztrainerin und hat sich als Kommunikationslotsin unter anderem auf die Vermittlung von Selbstmanagement, Konfliktstrategien und Coaching spezialisiert. Weitere Informationen zur Dozentin finden Sie hier.

Bei Fragen zu den Seminarinhalten, der Anmeldung und Kosten oder auch unserem Haus können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.
Wir freuen uns auf Sie!

Zielgruppe
Engagierte in der Flüchtlingsarbeit

Seminarleitung
Aline Adam

Flyer
Informationsflyer & Anmeldung