Trauer und Mehr - Ausgewählte Themen und Auffrischung systemischer Methoden für die Trauerbegleitung

In diesem Bildungsurlaub erhalten die Teilnehmenden aktuelle Informationen zum Stand der Trauerforschung und setzen sich mit aktuellen Debatten aus dem Bereich der Trauerbegleitung auseinander. Der Bildungsurlaub soll dazu dienen, sich mit verschiedenen Themen aus der Trauerbegleitung vertieft auseinanderzusetzen, um die eigene Rolle als Trauerbegleiter*in zu stärken und die eigenen Handlungskompetenzen mit neuen Methoden zu erweitern. Als Schwerpunkt werden sich die Teilnehmenden mit dem Thema Schuld in der Trauerbegleitung beschäftigen.
Eine Exkursion zum dänischen "Nationale Sorgcenter" wird die Möglichkeit bieten, Gemeinsamkeiten und Unterschiede zur Gestaltung von Trauerbegleitung in Deutschland und Dänemark herauszuarbeiten und neue Impulse für die eigene Arbeit mitzunehmen.

Leitung:

Anja Schneider

Zeitraum:

19.10.2024 18:00 - 26.10.2024 09:00