China auf dem Sprung zur Weltmacht?

Montag, 05.09.2022 - Freitag, 09.09.2022

Nach über drei Jahrzehnten des rasanten wirtschaftlichen Wachstums stellt sich zunehmend die Frage, welche Rolle die Volksrepublik im weltpolitischen Machtgefüge des 21. Jahrhunderts spielen wird. China macht sich breit, in Afrika und anderswo, mit Milliarden-Investitionen vor allem in Infrastruktur-Projekte. Zugleich wird das eigene Volk mit modernster Technologie in Schach gehalten – Kapitalismus ja, Freiheit nein. Was wissen wir wirklich über die Volksrepublik? Wie nutzt Peking seine neue Stärke und weltpolitische Präsenz? Inwieweit ist das wachsende Unbehagen an China gerechtfertigt?

Wir sind anerkannter Bildungsträger bei der Bundeszentrale für politische Bildung / bpb.

Bei Fragen zu den Seminarinhalten, der Anmeldung und Kosten oder auch unserem Haus können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.
Wir freuen uns auf Sie!

Zielgruppe
Interessierte an politischer Bildung

Seminarleitung
Andrea Huber

Flyer

Flyer mit Anmeldeformular (PDF)