Geprüfte Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung

Mittwoch, 03.04.2019 - Freitag, 05.04.2019

Fachkraft zum Thema Inklusion

Mit diesem Seminar bereiten wir Sie gezielt auf die gFAB Prüfung durch die externe Prüfungskommission vor. Sie erlangen die notwendige Sicherheit im Umgang mit den Lerninhalten der geprüften Fachkraft Inklusion in Werkstätten. Des Weiteren informieren wir Sie über die Prüfungsbedingungen, um den Prüfungsanforderungen gelassen entgegensehen zu können.

Dieses Aufbaumodul stabilisiert Ihre Kompetenzen und versetzt Sie vertiefend in die Lage, personenzentrierte berufliche Bildungs- und Beschäftigungsmaßnahmen sowie arbeitsbegleitende Maßnahmen für Menschen mit Behinderung durchzuführen und so die Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen. Die Qualifizierung vermittelt in 80 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten fächerübergreifend und handlungsorientiert diese Grundlagen und führt nach bestandener staatlicher Abschlussprüfung zum anerkannten Abschluss „Geprüfte Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung“ (gFAB).

Bei Fragen zu den Seminarinhalten, der Anmeldung und Kosten oder auch unserem Haus können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.
Wir freuen uns auf Sie!

Aufbau

Zielgruppe

Teilnehmer*innen mit einer abgeschlossenen Ausbildung zur Fachkraft für Arbeits-und Berufsförderung (FAB) oder Sonderpädagogischen Zusatzausbildung (SPZ), die den Abschluss zur gFAB machen möchten.

Seminarleitung
Andrea Huber

Flyer
gFAB 2019/20