Grundlehrgang Seniorentanzleiter*in (BVST e.V.)

Mittwoch, 08.07.2020 - Sonntag, 12.07.2020

Grundlehrgang des BVST e.V.

Wer es erlebt hat, weiß, Tanzen hält fit! Das Erlernen unterschiedlicher Tanzformen mit entsprechenden Schritt- und Figurenfolgen fördert die körperliche und geistige Fitness. Gemeinsames Tanzen in der Gruppe macht zudem Spaß und schafft Erfolgserlebnisse.
Das Bildungs- und Tagungszentrum Ostheide führt in Kooperation mit dem Bundesverband Seniorentanz e.V. (BVST) einen Grundlehrgang Seniorentanz durch. Es ist der erste Abschnitt der mehrstufigen Ausbildung des BVST. Die Ausbildung basiert auf den vom DOSB anerkannten Rahmenrichtlinien zur Qualifizierung von Trainer*innen C – Breitensport Seniorentanz. Die Ausbildung schließt mit einem Zertifikat ab (die Lizenzausstellung erfolgt in einem gesonderten Verfahren).

Zielgruppe

Die Ausbildung richtet sich an alle Interessierten, die die Leitung von Seniorentanzgruppen (haupt- oder ehrenamtlich) anstreben, sei es in sozialen Einrichtungen, Kirchengemeinden, im Tanzsport- bzw. Sportverein oder anderen Zusammenhängen.

Voraussetzungen

Von Vorteil ist ein gutes Gefühl für Rhythmus und die Freude an tänzerischen Bewegungen sowie die Bereitschaft, sich für ältere Menschen einzusetzen.

Die Schwerpunkte des Grundlehrgangs beinhalten:
• Exemplarische Tänze und Tänze im Sitzen
• Didaktik und Methodik
• Musikalische Grundlagen
• Physiologische Prozesse des Alterns
Der Lehrgang umfasst 40 Lerneinheiten, die auch in den Abendstunden stattfinden und wird von den Ausbildungsreferentinnen des BVST e.V. begleitet: Sabine Blume (Laatzen) und Elvira Mutz (Warburg).

Weitere Informationen rund um die Ausbildung finden Sie unter:
Fon (Geschäftsstelle des BVST): 04 21 / 44 11 80
E-Mail: vorsitz-niedersachsen@erlebnis-tanz.de
Web: https://erlebnis-tanz.de

Flyer

Seniorentanzleiter*in