ENTFÄLLT: Klimawandel und Flucht: Multiplikator*innenschulung

Donnerstag, 13.10.2022 - Samstag, 15.10.2022

INHALT

Der Klimawandel verursacht weltweite Temperaturveränderungen, die massive Auswirkungen auf den Menschen und seine Umwelt haben. Diese Entwicklung wird sich in Zukunft vermutlich noch verstärken. Denn der Klimawandel ist in vollem Gange. Durch die globalen Erwärmungen verschieben sich klimatische Witterungsverhältnisse und führen zu extremen Klimaschwankungen. Dadurch werden Lebensräume und Grundlagen von Menschen gestört oder gar zerstört. Für die schädlichen Treibhausgasemissionen, die den Klimawandel anheizen, sind vor allem die Menschen in den Ländern des Globalen Nordens verantwortlich. Die Folgen des Klimawandels hingegen werden hauptsächlich in den Ländern des Globalen Südens sichtbar.

Inzwischen sehen sich durch zunehmende Umweltkatastrophen vor allem die Menschen in den Ländern des Globalen Südens gezwungen, ihre Heimat zu verlassen. Der Verlust ihrer Lebensgrundlagen durch Klima- bzw. Naturkatastrophen oder auch durch Kriege führt zu Flucht oder Migration. Und der Klimawandel befeuert diese Tendenz im wahrsten Sinne des Wortes.

Wir vermitteln den Teilnehmenden in diesem Seminar umfassende und aktuelle Kenntnisse zum Thema in anregender und angenehmer Lernatmosphäre: Eine Fachreferentin vermittelt ihr spezifisches Wissen, in Diskussionsrunden und mit auf die Zielgruppe abgestimmten Methoden wird dieses Wissen aufgearbeitet und so für die Teilnehmenden vertiefend verankert. Neben dem informativen Gehalt der Beiträge geht es auch darum, den Teilnehmenden die Möglichkeit zu geben, sich mit ihrer eigenen Geschichte über Nachhaltigkeit, Klimawandel und gesellschaftliche Ängste auseinanderzusetzen und ein differenziertes Bild der aktuellen Debatten zu erarbeiten.

Die Veranstaltung steht jeder Person offen und ist eine politische oder wert- und normenorientierte Bildungsmaßnahme.

Wir sind anerkannter Bildungsträger bei der Bundeszentrale für politische Bildung / bpb.

Dieses Seminar findet in Kooperation mit dem „janun Lüneburg e.V.“ und „Niedersachsen entwickeln für Eine Welt“ statt.

Für dieses Seminar können Sie Bildungsurlaub beantragen.

PREISE

Übernachtung im DZ inkl. Vollverpflegung p.P.: 120,- Euro

Übernachtung im EZ inkl. Verpflegung p.P.: 140,- Euro

SEMINARLEITUNG

Anja Schneider

ANMELDUNG

Den Flyer mit Anmeldeformular finden Sie hier:

Flyer