Transparenz schaffen – von der Ladentheke bis zum Erzeuger – Arbeitstreffen der regionalen Bildungsträger

Mittwoch, 22.04.2020 - Donnerstag, 23.04.2020

Das Projekt „Transparenz schaffen“ fördert sogenannte regionale Bildungsträger, die Bildungsveranstaltungen zum Themenbereich Landwirtschaft, Ernährung und Umwelt durchführen. Dies geschieht in Kooperation mit landwirtschaftlichen Partnerbetrieben und anderen außerschulischen Lernorten. Hierdurch entsteht ein kompetentes lokales Netzwerk für die außerschulische Bildung und insbesondere zur Förderung des Lernorts Bauernhof.

In der aktuellen Förderphase werden 50 verschiedene Bildungsträger in ganz Niedersachsen und Bremen gefördert und bei Ihrer Arbeit unterstützt. Hierzu gehören neben der finanziellen Förderung auch Arbeitstreffen zum Fachaustausch sowie weitere Vernetzungsmöglichkeiten.

Bei Fragen zu den Seminarinhalten, der Anmeldung und Kosten oder auch unserem Haus können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.
Wir freuen uns auf Sie!

Zielgruppe

Bildungsträger des Projektes „Transparenz schaffen – von der Ladentheke bis zum Erzeuger“

Seminarleitung

Malte Bickel, Malte Groß